Multiprotokoll-Weichendecoder (MM + DCC) 4-fach WD-34

An den Weichendecoder können bis zu vier Weichen oder andere Magnetartikel angeschlossen werden. Der Weichendecoder wertet die von der Zentrale ausgesandten Signale aus und schaltet den angesprochenen Magnetartikel. Das Format wird automatisch erkannt.
Die Stromversorgung kann alternativ über die Zentrale oder eine andere Stromversorgung erfolgen.

Die Anschlußkabel werden über Anschlußklemmen angeschraubt und können daher - anders als bei Steckkontakten - nicht versehentlich herausgezogen werden.

TIPP:  Weichen und Lichtsignale
gleichzeitig über einen Weichendecoderausgang schalten

Weichendecoder sind für das Schalten von Magnetartikeln ausgelegt und liefern daher nur einen kurzen Schaltimpuls. Für das Schalten eines Lichtsignals wird jedoch eine Permanent-Umschaltung benötigt. Indem Sie ein bistabiles Relais (z.B. RL-2) zwischen den Ausgang des Weichendecoders und das Lichtsignal schalten,  erhalten Sie die erforderliche Permanent-Umschaltung.


Artikel-Nr.
Preis / Pack

Bausatz Weichendecoder WD-34
43-02345-01 22,90
bestellen
Fertig-Baustein Weichendecoder WD-34 43-02346-01 32,90
bestellen
Fertig-Gerät Weichendecoder WD-34 43-02347-01 39,90
bestellen
Passendes Gehäuse
43-02348-01 3,95
bestellen

Format: DCC

Anzahl der Adressen: 1029 (MM) bzw.
2040 (DCC)

Adresseinstellung: Über Programmiertasteroder CV-Programmierung

CV-Programmierung der Schaltzeit (nur DCC)

Anschluß:
Direkt an Digitalspannung.

Separate Versorgungs- spannung möglich.

Platinenabmessungen:
ca. 73 x 80 mm